Donnerstag, 26. Januar 2012

Schaurig lustiges über Coca Cola

In vielen Staaten (der USA) führen Highway-Patrouillen zwei Gallonen (7,5 Liter) Coke im Wagen mit, um nach einem Highway-Unfall das Blut von der Straße zu entfernen. Und hier einige Haushaltstipps: 

Säubern der Toilette: 
Leeren Sie eine Dose Coca Cola in die Toilettenschüssel und lassen Sie dieses "wahre Wundermittel" eine Stunde ziehen, dann sauber spülen. Die Ascorbinsäure in der Coke entfernt Rückstände von der Keramik. 


Entfernen von Rostflecken, zum Beispiel von der verchromten Stoßstange eines Wagens: 
Reiben Sie die Stoßstange mit einem zusammengeknüllten Stück Aluminiumfolie ab, die Sie in Cola getränkt haben. 

Entfernen von Korrosion an den Anschlüssen der Autobatterie: 
Gießen Sie eine Dose Cola über die Anschlüsse, um die Korrosion wegblubbern zu sehen. 

Rostige Schrauben lösen: 
Legen Sie für einige Minuten ein in Coca Cola getränktes Stück Stoff auf die rostige Schraube. 

Entfernen von Schmierfett aus der Kleidung: 
Leeren Sie eine Dose Cola in die Wäscheladung, fügen Sie Reiniger bei und lassen Sie das reguläre Programm fahren. Die Dose Cola hilft, Fettrückstände zu lösen. Sie beseitigt auch den Straßenschmutz von der Windschutzscheibe. 

Zur Information: 
Die aktive Zutat in der Coke ist Phosphorsäure. 
Deren pH-Wert ist 2,8. 
Sie kann einen Fingernagel in etwa vier Tagen auflösen. 
Phosphorsäure löst auch Calzium aus Knochen. 

Die Tankwagen, die den Coca Cola-Syrup (das Konzentrat) transportieren, müssen mit einer Gefahrgut-Plakette für hoch korrosive Materialien gekennzeichnet sein. 

Die Vertreiber von Coke benutzen das Konzentrat schon seit zwanzig Jahren, um die Motoren ihrer Trucks zu reinigen! 

Bleibt nur noch die Frage offen: Möchten Sie nun ein Glas Wasser oder eine Coke? 

Quelle: EarthSave


Kommentare:

  1. Sehr amüsant.. vor allem wenn man eh keine Cola trinkt ;) LG liv

    AntwortenLöschen
  2. Manche Abhängige kann nichts erschrecken- ich war eine von ihnen. Gegen diese Abhängigkeit muss man auch ankämpfen ;) Wirklich interessanter Post!

    LG Betty

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Kloreinigen habe ich auch gehört, oder dass Cola ein Stück Fleisch auflösen kann... wie ekelig.

    Ich nehme trotzdem ein Glas kalte Cola ohne Eis, bitte. Und Wasser zum Nachspülen :D

    AntwortenLöschen
  4. Cola löst kein Stück Fleisch auf. KTHXBAI

    AntwortenLöschen
  5. Haha ich versuche mal so mein Fahrrad sauber zu kriegen! ;)

    AntwortenLöschen